31.01.2011

Bürgerbegehren gescheitert, Grüne fordern Konzept für den Boddensee

Der Grüne Ortsverband Birkenwerder begrüßt die Ablehnung des Bürgerbegehrens für eine Badestelle am Boddensee durch die Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Sonntag.

„Das Begehren ist nicht nur an zu geringer Wahlbeteiligung gescheitert. 43% der Abstimmenden sind sogar ins Wahllokal aufgebrochen, um eine vermeintlich harmlose Badestelle zu verhindern. Es machte keinen Sinn die Gemeinde auf das Einrichten einer Badestelle fest zunageln, ohne zu wissen, ob das Baden im See überhaupt risikofrei möglich ist und wie hoch die Folgekosten sind“, erklärt Dr. Bernd Gräber, Grünes Mitglied in der Gemeindevertretung.

Die Grünen hatten sich zuvor gegen die Badestelle engagiert und ein Flugblatt mit Informationen an die Birkenwerder Haushalte initiiert. „Wir haben zur Kenntnis genommen, dass selbst die Initiatoren des Bürgerbegehrens zuletzt nur noch vom Einrichten einer Liegewiese gesprochen haben, offensichtlich haben unsere Argumente selbst dort Nachdenken ausgelöst,“ meint Dr. Gräber.

Das Bürgerbegehren und die Abstimmung mit insgesamt beeindruckender Wahlbeteiligung haben aber deutlich gezeigt, dass viele Einwohner Birkenwerders großes Interesse am Boddensee haben. Der grüne Ortsverband kündigt daher an, sich nun verstärkt für die Erstellung eines Pflege- und Entwicklungskonzepts
für das Gewässer einzusetzen.

„Der See verträgt keine große Badestelle. Eine ruhige Parkanlage an dieser Stelle ist aber vorstellbar. Gleichzeitig müssen Schutzmaßnahmen eingeleitet werden, damit die Wasserqualität im See nicht weiter absinkt, sondern doch noch zum gelegentlichen Baden einlädt. Dafür brauchen wir eine von Experten ausgearbeitete Planung“, fordert Dr. Gräber.

Die Grünen in Birkenwerder werden eine entsprechende Initiative starten und laden alle engagierten Bürger und den Seeeigentümer ein, daran mitzuwirken.

Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen
URL:https://www.gruene-ohv.de/einzel/single/article/buergerbegehren_gescheitert_gruene_fordern_konzept_fuer_den_boddensee/archive/2011/january/